Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


UVEX

(118 Artikel)

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
UVEX - protecting people
UVEX

uvex – protecting people

Seit 1926 steht für das Familienunternehmen uvex der Schutz des Menschen in Sport, Freizeit und Beruf im Vordergrund. Der Stammsitz der UVEX WINTER HOLDING GmbH & Co. KG ist im nordbayrischen Fürth. Als eine von 3 Tochterfirmen gliedert sich die uvex sports group in die Sportmarken uvex sports und Alpina auf. Gemäß ihrem Markenzeichen ‚German Engineering‘, entwickelt und testet uvex seine Produkte in Deutschland und fertigt sie an internationalen Standorten weltweit. Für die Kernsportarten Radsport, Wintersport und Reiten stellt uvex Sportbrillen und Sporthelme her und begeistert regelmäßig mit tollen Designs, innovativen Technologien und einfacher Bedienbarkeit.

SORTIEREN
Seite1von
3
 
SORTIEREN
Seite1von
3

UVEX Online Shop

Bereits die Uvex-Skibrillen aus den 1950er Jahren schützten die Augen vor UV-Licht. Heute produziert das deutsche Unternehmen nicht nur Schutzbrillen für diverse Sportarten, sondern entwickelt auch Helme für u. a. den Winter- und Radsport. Alle Produkte vereint der Unternehmensslogan "Protecting People".

Die Unternehmensgeschichte

Uvex Sonnenbrille Den Grundstein der heutigen Uvex Winter Holding GmbH & Co. KG legte Philipp M. Winter im Jahr 1926, als er in Fürth die Optische-Industrie-Anstalt gründete. In Handarbeit fertigte der Betrieb Brillen, die Arbeiter vor Funken und Metallsplittern schützten - später folgten Skibrillen. Nach dem Krieg rückte mit Rainer Winter die nächste Familiengeneration an die Spitze des Unternehmens. Da für ihn das Marketing die Grundlage einer erfolgreichen Unternehmenszukunft darstellte, gründete er im Jahr 1956 die Marke Uvex. Unter dem neuen Namen brachte das Unternehmen vor allem Skibrillen auf den Markt und ab 1967 folgten modische Sonnenbrillen unter dem Markennamen Filtral.
Anfang der 1980er Jahre rief Uvex mit Alpina eine weitere Marke ins Leben und ab Ende des Jahrzehnts produzierte das Unternehmen auch Skihelme. Seit 1999 führt Michael Winter in dritter Familiengeneration das deutsche Unternehmen, welches mittlerweile über 2.200 Angestellte beschäftigt.
Im Jahr 2009 brachte das Unternehmen erstmals auch Helme für den Reitsport auf den Markt. Unter dem Slogan "Protecting People" hat sich Uvex von einem kleinen Betrieb für Sicherheitsarbeitsbrillen zu einem weltweit agierenden Unternehmen entwickelt, das diverse Schutzprodukte für den Sport-, Freizeit- und Arbeitsbereich herstellt. Der Markenname Uvex leitet sich von "ultraviolet excluded" ab und bedeutet "gegen ultraviolettes Licht geschützt".

Das Sortiment

Uvex Helme Das Angebot von Uvex Sports umfasst: Dabei deckt das Sortiment die Bereiche Winter-, Rad- und Reitsport ab, wobei jeweils die Brillen im Mittelpunkt stehen. Für Schutz und ungetrübte Sicht auf der Piste führt Uvex verschiedene Skibrillen und Goggles. Radlerinnen und Radler finden Brillen, die Schutz vor Sonne, Insekten und Schlammspritzern bieten. Zudem produziert das Unternehmen Sonnenbrillen, die sich für verschiedene Sportarten wie z. B. das Laufen oder Tennisspielen eignen. Für alle drei Bereiche konzipiert das Unternehmen spezielle Helme.

Die Besonderheiten der UVEX Produkte

Obwohl das Unternehmen weltweit an unterschiedlichen Standorten produziert, erfolgen die Entwicklung und anschließenden Tests der Brillen und Helme grundsätzlich in Deutschland. Das Produktdesign konzentriert sich auf eine Klarheit der Form unter Berücksichtigung einer materialgerechten Verarbeitung. Dabei lautet das Ziel: eine einfache Handhabung. Sowohl die Helme als auch die Brillen unterzieht das Unternehmen umfangreichen Tests, um die Produkte so sicher wie möglich zu konstruieren und zu gestalten.

Zudem legt Uvex besonderen Wert auf das Feedback der über 1.000 Profisportlerinnen und -sportler, die das Unternehmen ausrüstet. Diese aus der Wettkampfpraxis stammenden Erfahrungen ermöglichen u. a. weitere Optimierungen bezüglich der bei Sportbrillen so wichtigen Passform. Zudem fließt das Feedback direkt in die Entwicklung neuer Technologien ein. Zu den herausragenden Technologien bei den Brillen zählt die variotronic® Scheibe, deren Tönung sich innerhalb von 0,1 Sekunden an die Lichtsituation anpasst. Für Helme hat Uvex mit octo + das erste vollautomatische Anpassungssystem entwickelt. Die ständige Forschung und Weiterentwicklung der eigenen Produkte stellt für Uvex die Grundlage dar, um Sportlerinnen und Sportler auch in Zukunft mit sicheren Skibrillen, Helmen und Sonnenbrillen auszurüsten.

Überblick der Fakten

Uvex
Gründungsjahr: 1926
Gründer: Philipp M. Winter
Hauptsitz: Fürth, Deutschland
Produktbereiche: Schutzbrillen und -helme für den Sport-, Freizeit- und Arbeitsbereich
Dachmarke: Uvex sports, Uvex safety, Alpina und Filtral


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 22
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben