Red Chili

(57 Artikel)

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
Red Chili
Red Chili

Red Chili - Red Chili

Wunde Füße und zahlreiche Enttäuschungen führten zwei Kletterfreunde zur Vision des perfekten Kletterschuhs. Als enthusiastische Kletterer treten Stefan Glowacz und Uwe Hofstädter mit Red Chili den Beweis an, dass nur Kletterer wissen, welche Schuhe Kletterer benötigen. Die Kletterschuhe der Marke Red Chili geben Anfängern, Fortgeschrittenen und Profis den sicheren Tritt in jeder Lage und stehen für die Leidenschaft am Sportklettern in allen seinen Erscheinungsformen.

SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

Red Chili - von Kletterern entwickelt

Red Chili Kletterschuhe Stefan Glowacz und Uwe Hofstädter bezwangen zusammen den Monolithen "El Capitan" im amerikanischen Yosemite Nationalpark. Als sie auf dem Gipfelplateau saßen und ihre Füße wehtaten, malten sie sich die perfekten Kletterschuhe aus: Sie träumten von einem Schuh, in dem das Klettern zu jedem Zeitpunkt Freude macht. Damals vertrieben die beiden Freunde Kletterschuhe einer spanischen Marke in Deutschland - mit nur sehr mäßigem Erfolg. Als wieder einmal die ausbleibende Lieferung des spanischen Herstellers sie zwang, ihre Kunden zu vertrösten, saßen sie abends frustriert bei einer Flasche Rotwein zusammen. Die Idee eigene Schuhe zu entwickeln, schien nie verlockender. Bei einer weiteren Flasche Wein begannen Stefan Glowacz und Uwe Hofstädter mit dem Brainstorming, sodass ihre gemeinsame Idee langsam erste Formen annahm. Diese beiden Schlüsselmomente führten zur Gründung der Marke Red Chili und zwei Jahre nach dem Brainstorming mit Rotwein standen die ersten Kletterschuhe der Marke in den Läden. Den Markennamen wählten die beiden Gründer, weil sie zu Wein und Ideenfindung die amerikanische Rockband "Red Hot Chili Peppers" gehört hatten.

Die Aufgabenverteilung

Als Stefan Glowacz zusammen mit seinem Freund das Unternehmen Red Chili gründete, blickte er bereits auf eine sehr erfolgreiche Karriere als Sportkletterer zurück. Bei Red Chili übernimmt er die Produktentwicklung sowie Marketing und Design. Neben seiner Tätigkeit bei Red Chili klettert er abgelegen Wände und bereist als Abenteurer die ganze Welt. Uwe Hofstädter hingegen managt das Unternehmen, führt alle Fäden zusammen und kümmert sich um den Vertrieb.

Der Antrieb des Unternehmens

"Wer soll denn besser wissen was Kletterer brauchen als wir Kletterer?" Dieser Leitspruch und die Leidenschaft für das Sportklettern treiben die beiden Gründer sowie alle Mitarbeiter des kleinen Unternehmens an: Jede freie Minute verbringen sie in den Bergen oder in einer Kletterhalle.

Das Sortiment der Marke Red Chili

Nach dem Erfolg der ersten Schuhe weitete das Unternehmen das Sortiment aus, sodass es heute folgende Produktbereiche umfasst:
  • Kletterschuhe
  • Ausrüstung
  • Bekleidung
Red Chili Chalkbag Nach wie vor bilden die Kletterschuhe den Kern des Sortiments. Red Chili bietet Modelle für Damen und Herren, wobei diese entweder über eine Schnürung oder Riemen mit Kletterverschluss verfügen - Slipper stellen die Ausnahme dar. Im Gegensatz zu den meisten Modellen der Konkurrenz besitzen die Kletterschuhe von Red Chili zwei Schlaufen an der Ferse, die das Anziehen vereinfachen: Mit nur einer Schlaufe zieht sich der Fersenbereich beim Anziehen des Schuhs zusammen. Die profillosen Gummisohlen der Kletterschuhe produziert der deutsche Hersteller in unterschiedlichen Härtegraden, wobei weiche Gummimischungen sich für das Reibungsklettern (schräge Platten in Kletterhallen) eignen und harte Mischungen den Halt auf schmalen Vorsprüngen oder Leisten vereinfachen. Auch die Passform der Schuhe variiert. Besonders enge Schuhmodelle für Profis "überformen" die Füße stark, um auch Tritte mit der Fußspitze auf minimalsten Kanten zu ermöglichen. Für den Schaft der Kletterschuhe verwendet Red Chili überwiegend Synthetikmaterial, das sich durch eine hohe Formstabilität auszeichnet und sich im Lauf der Zeit kaum weitet. Somit bietet das Sortiment von Red Chili Kletterschuhe für unterschiedliche Einsatzzwecke bzw. Arten des Kletterns wie Bouldern, Sportklettern in der Halle oder Mehrseillängen-Touren. Durch dieses breite Angebot stellt Red Chili sicher, dass Anfänger, Fortgeschrittene und Profis entsprechend ihrer Bedürfnisse das richtige Paar Kletterschuhe finden und gleichermaßen von der Erfahrung der beiden Gründer profitieren.

Die Ausrüstung umfasst neben Chalkbags auch Chrashpads und ein Set zum Aufwärmen vor dem Klettern. Hauptsächlich in der Größe und dem Design unterscheiden sich die Red Chili Chalkbags (Magnesiabeutel), die beim Klettern - auf Hüfthöhe am Rücken getragen - dem Abtrocknen der Hände dienen. Kletterer nutzen beim Bouldern, das Klettern in geringer Höhe ohne Seilsicherung, Chrashpads (Bouldermatten) aus mehreren Lagen Schaumstoff als Sicherung am Boden, um einen Absprung oder Sturz abzufangen. Die Bekleidung für Damen und Herren umfasst T-Shirts, Longsleeves, Hoodies, Shorts und Hosen, die zu 100 % aus Baumwolle bestehen und häufig modische Aufdrucke tragen.

Red Chili Website



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 22
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben