Garantierte Lieferung bis zu Weihnachten für alle Bestellungen bis zum 20.12.2019 um 16 Uhr*
100 tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab € 496
40.000 Artikel 500 Marken
CAMPZ Outdoor und Camping Online Shop
Schlafsackn

Pflegetipps für Schlafsäcke

Pflegetipps
für Schlafsäcke

Schlafsack waschen & reinigen

  • Achte vor der Reinigung auf jeden Fall auf die Herstellerinformation.
  • Repariere Risse vor dem Waschen.
  • Verschließe alle Reiß- und Klettverschlüsse.
  • Verwende spezielle Waschmittel für Daunen oder Kunstfasern.
  • Verwende niemals Weichspüler.

Maschinenwäsche

  • Fülle eine Maschine mit nur einem Schlafsack.
  • Gebe bei Daunenschlafsäcken 3 Tennisbälle mit in die Waschtrommel.
  • Stelle das Feinwaschprogramm ein und verwende Spezialwaschmittel gemäß der Produktbeschreibung.
  • Wasche den Schlafsack mindestens 2 mal aus.
  • Schleudere nur leicht an..

Handwäsche

  • Wasche den Schlafsack am Besten in einer Badewanne.
  • Verwende Spezialwaschmittel gemäß der Produktbeschreibung.
  • Drücke die Luft aus dem Schlafsack und lass ihn ca. 1 Stunde einweichen.
  • Wasche den Schlafsack sorgfältig aus.

Schlafsack trocknen

  • Wring den Schlafsack auf keinen Fall aus.
  • Kunstfaserschlafsäcke trocknest du am besten liegend ausgebreitet an der frischen Luft.
  • Daunenschlafsäcke trocknest du am besten in einem großen Trockner bei 40°C. Gebe mindestens 3 Tennisbälle mit in die Trommel. Beim Trocknen im Freien schüttel den Schlafsack mindestens alle halbe Stunde gut durch, so dass die Daunen nicht verklumpen.
  • Vermeide in jedem Fall große Hitze und direkte Sonneneinstrahlung.

Schlafsack aufbewahren

Beim Aufbewahren gelten folgende Regeln:

  • Zwänge deinen Schlafsack zur Aufbewahrung nicht in den Packsack! Zum Aufbewahren sollte der Schlafsack in einen großen Beutel aus z.B. Baumwolle gestopft werden. Es gibt spezielle Aufbewahrungssäcke von verschiedenen Herstellern zu kaufen. Man kann aber auch einfach einen alten Kissenbezug o.ä. verwenden.
  • Stopfe deinen Schlafsack und rolle ihn nicht. Kunstfasern und Daunen werden dadurch geschont. Außerdem geht es auch deutlich schneller!
  • Lüfte deinen Schlafsack so oft es geht und vermeide häufiges Waschen.

TIPP: Schlafsäcke mit beschichteten Außenmaterialien lassen sich besser stopfen, wenn man sie davor auf links dreht.

Weitere Links