Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Innenhandschuhe / Liner

9 Artikel
Einsatzbereich
  • 1
  • 7
  • 1
Touchscreen tauglich
  • 5
Geschlecht
  • 9
  • 9
Handschuhgrösse in cm
  • 4
  • 7
  • 8
  • 6
  • 9
  • 5
Marke
  • 1
  • 1
  • 4
  • 1
  • 1
  • 1
Farbe
  • 5
  • 0
  • 0
  • 2
  • 0
  • 2
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Preis in €
Kundenbewertungen
Sortieren
 
Seite 1 von
1

Unterziehhandschuhe für die extra kalten Tage

An sehr kalten Tagen ist jeder Handgriff, den man nicht im warmen Handschuh tätigen kann, mit Gänsehaut verbunden. Die warme Hand aus dem Handschuh zu nehmen, um kalte Gegenstände anfassen zu müssen, möchte man eigentlich immer vermeiden. Durch Unterziehhandschuhe lässt sich dieser Kälteschock bestens umgehen. Die komfortablen Innenhandschuhe halten die Hände warm, bis man wieder in die Skihandschuhe schlüpfen kann.

Unterziehhandschuhe

Dein Smartphone bedienen, trotz niedrigster Temperaturen

Unterziehhandschuhe sind bestens für Menschen mit einem sehr starken Kälteempfinden an den Händen. Die Innenhandschuhe können schon an Übergangstagen bequem getragen werden und bieten hier eine angenehme Wärme. Manche Hersteller versehen die Handschuhe an Daumen und Zeigefinger sogar mit einem leitfähigen Material, wodurch die Bedienung des Smartphones möglich wird. Die Unterziehhandschuhe können auf diese Weise also nahezu immer getragen werden.

Gerade an sehr kalten Tagen auf der Skipiste verhindert man so, dass beim Blick auf das Smartphone oder beim Bedienen der Kamera die Finger und Hände auskühlen.

Durch ihre geringe Größe können sie perfekt in der Bekleidung verstaut werden ohne dabei viel Platz zu beanspruchen.

Anwendungsmöglichkeiten der Unterziehhandschuhe

<>Die sehr dünnen Handschuhe überzeugen durch vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Einige davon sind:

  • Motorradfahren
  • Fahrradfahren
  • Skifahren
  • Wandern

Gerade an kalten Herbsttagen, an denen die Sonne scheint, verleitet das Wetter Motorradfahrer dazu, noch einmal das Motorrad zu bewegen, bevor es in den Winterschlaf gepackt wird. Durch den Fahrtwind können schon bei weniger kühlen Temperaturen die Finger auskühlen und so die Motorik in den Händen nachlassen. Um das zu verhindern, können Unterziehhandschuhe Deine Motorradhandschuhe optimal ergänzen und zusätzliche Wärme schenken.

Unterschiedliche Materialien für besten Sitz und angenehme Wärme

Ein Unterziehhandschuh wird aus unterschiedlichsten Materialien gefertigt. Die gängigsten Materialien sind:

  • Fleece
  • Seide
  • Modal
  • Wolle

Diese Stoffe eignen sich besonders, da sie auch bei geringen Materialdichten gute Isolationswerte haben und daher sehr angenehm unter einem anderen Paar Handschuhe getragen werden können. Eine angenehme Haptik und eine passgenaue Verarbeitung stellen sicher, dass Du auch zweifach verpackte Finger gut bewegen kannst. Große Unterschiede bestehen aber in der Herstellung der verwendeten Stoffe.

Tipp: Stoffe aus künstlichen Fasern sind häufig sehr robust und besser für den Outdoor-Einsatz geeignet. Hochwertige Naturfasern überzeugen gerade im Bereich der Unterziehhandschuhe durch eine angenehme Haptik.

Innenhandschuh Strick

Fleecehandschuhe – platzsparend, leicht und wasserabweisend

Unterziehhandschuhe aus Fleece überzeugen besonders bei starkem Regen und bei Kälte. Das feine Polyestergarn kann sehr engmaschig gewebt werden und dadurch ideal vor Regen schützen.

Auch völlig durchnässte Fleecehandschuhe können schnell wieder Wärme spenden. Dazu genügt es, sie einmal auszuwringen. Da sich Polyesterfasern nicht mit Wasser vollsaugen, kann das in den Maschen sitzende Wasser durch das Auswringen fast vollständig beseitigt werden und die Hand durch die eigene Körperwärme sowie die trockenen Fleecefasern wieder gewärmt werden.

Unterziehhandschuhe aus Seide – ein angenehm weiches Tragegefühl

Die feine Textilfaser Seide wird aus den Kokons der Seidenraupe gewonnen. Als Endlosfaser ist sie einzigartig in der Natur und überzeugt durch hohe Festigkeit. Zum Stoff verwoben verfügt Seide neben der edlen Optik über einen unvergleichlichen Tragekomfort und gute Werte bei der Isolation gegen Kälte und Wärme.
Das komfortable Tragegefühl und die Feinheit des Stoffes machen Seide zu einem hochwertigen Stoff, der bestens für Unterziehhandschuhe geeignet ist.

Modal – Cellulosefasern mit hoher Festigkeit

Modal ist ein Stoff aus Viskosefasern, die ausschließlich aus Buchenholz gefertigt werden. Die durch chemische Verfahren aus dem Holz gebildeten Fasern haben eine hohe Strapazierfähigkeit und Elastizität. Sie eignen sich durch ihre Atmungsaktivität besonders gut für den Einsatz direkt an der Haut und sind somit bestens für die Herstellung der Innenhandschuhe geeignet.

Merinowolle – extra weich, ohne Kratzen

Innenhandschuhe aus Merinowolle schmiegen sich besonders angenehm an die Hand an. Die elastische und gleichzeitig leichte Wolle wärmt ideal, ohne zu kratzen. Kratzfrei ist die Merinowolle, da ihre Fasern nur halb so dick sind wie durchschnittliche Schafwollfasern. Sie eignet sich daher perfekt zur Herstellung kuschelig warmer Unterziehhandschuhe.

Um den idealen Innenhandschuh für Deine Ansprüche anbieten zu können, setzt CAMPZ auf hochwertige Stoffe und beste Verarbeitung. Bei CAMPZ findest du ein breites Angebot, das auch die für Dich geeigneten Unterziehhandschuhe bereithält.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 22
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!