Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Funktionsunterwäsche (881 Artikel)

Geschlecht

Gewählt:

Marke

Gewählt:

Farbe

Gewählt:

Preis (€)

  • -
    Übernehmen

Kundenbewertungen

Gewählt:
Funktionsunterwäsche
Sortieren
Seite 1 von
16
 
Sortieren
Seite 1 von
16

Funktionsunterwäsche für ein gutes Körpergefühl

Funktionsunterwäsche bei CAMPZ

Funktionswäsche ist für Sportler eine tolle Ergänzung zu ihrem funktionellen Outfit. Die eigens für hohe Anforderungen bei körperlichen Aktivitäten entwickelten Kleidungsstücke sind atmungsaktiv, hautfreundlich und leicht. Sie nehmen problemlos Feuchtigkeit auf und geben diese innerhalb kurzer Zeit an die äußere Umgebung ab. Bakterien und Keime haben auf den Materialien keine Chance. Mit einer speziellen Ausrüstung oder durch die natürlichen Eigenschaften der Rohstoffe behält die Funktionsunterwäsche lange ihre saubere Frische. Informiere dich hier, welche Eigenschaften und Vorzüge diese wunderbaren Produkte für Damen, Herren und Kinder haben.

  1. Was ist Funktionswäsche?
  2. Wann sollte Funktionsunterwäsche getragen werden?
  3. Welche Modelle passen für Deine Aktivitäten?
  4. Welche Materialien werden zur Herstellung von Funktionswäsche verwendet?
  5. Wie pflegt man Funktionsunterwäsche richtig?
  6. Fazit

Was ist Funktionswäsche?

Als Funktionswäsche oder Funktionsunterwäsche werden Kleidungsstücke bezeichnet, die direkt auf der Haut getragen werden. Dazu zählen Unterhosen, Unterhemden, BHs und Nachtwäsche.

Die Wäsche ist so konzipiert, dass sie den bei sportlichen Aktivitäten auftretenden Schweiß in kurzer Zeit aufnimmt und nach außen ableitet. Sie trocknet sehr schnell und ist daher sehr angenehm zu tragen. Je nachdem, für welche Klimazone die Funktionsunterwäsche entwickelt ist, wärmen die Teile durch gute Isolationseigenschaften oder ermöglichen eine gute Durchlüftung, um vor Überhitzung zu schützen.

Moderne Designs sind so gestaltet, dass die schönen Stücke auch ohne weitere Überbekleidung getragen werden können. Das macht sich gut für ein Outfit im Zwiebelschichtprinzip. Bei diesem Prinzip werden mehrere dünne Kleidungsstücke übereinander getragen. Je nach Umgebungstemperatur und Aktivitätslevel werden zusätzliche Stücke angelegt oder ausgezogen.

Wann sollte Funktionsunterwäsche getragen werden?

Funktionswäsche bei CAMPZ

Das Tragen von Funktionsunterwäsche lohnt sich dann, wenn du sportlich aktiv bist und dabei einen optimalen Schutz vor Unterkühlung oder unangenehmen Gerüchen wünschst. Das könnten Touren auf dem Rad sein, bei denen Steigungen und längere Abfahrten geplant sind. Beim Laufen und Wandern kommt man am Berg schnell ins Schwitzen. Mit Funktionswäsche ist das kein Problem, denn die Unterzieher sind im Nu wieder trocken. Bei winterlichen Aktivitäten wie Skifahren, Eislaufen oder Rodeln sollte wärmende Funktionsunterwäsche getragen werden. Abends in der Hütte kann man sich in der bequemen und gut wärmenden Nachtwäsche pudelwohl fühlen.

Die antibakterielle Ausrüstung der Funktionswäsche macht das häufige Reinigen dieser Kleidungsstücke überflüssig. Das hat große Vorteile bei Trekkingtouren und Ausflügen in die Wildnis. Du musst die Kleidungsstücke nur selten waschen - trotzdem wirst du keine unangenehmen Gerüche bemerken. Da die Wäsche sehr leicht ist und nur wenig Wechselwäsche benötigt wird, sparst du Gewicht beim Packen Deiner Ausrüstung. Diese Eigenschaften sind ideal für Bergwanderer, Radfahrer und Tramper.

Welche Modelle passen für Deine Aktivitäten?

Wähle Funktionsunterwäsche mit langen Ärmeln und Beinen für die kalte Jahreszeit. Die bequeme Wäsche kann unter dem Schneeanzug oder dem Langlaufoverall getragen werden. Mit wärmender Unterwäsche macht Dir die Wartezeiten am Lift weniger aus. Kommst du bei der Abfahrt ins Schwitzen, sind die praktischen Unterhosen und Hemden im Nu wieder trocken. So verhinderst du eine Unterkühlung und kannst deinen Lieblingssport in vollen Zügen genießen. Bei den wärmenden Stücken ist eine gute Passform wichtig. Liegt der Stoff eng am Körper an, können sich seine wärmenden Eigenschaften gut entfalten. Innenseiten mit weichem Vlies machen die wärmende Wäsche herrlich kuschelig und hautfreundlich.

Für den Sommer empfehlen sich als Unterwäsche leichte Kleidungsstücke, die eine gute Durchlüftung bieten. Viele Modelle sind so gestaltet, dass sie einen UV-Schutz integriert haben. Wer sich auf langen Touren nicht mit Sonnencreme einschmieren möchte, kann auch ein dünnes, langärmliges Shirt und eine lange Hose als UV Schutz tragen. Die trendigen Shirts und Hosen können zur Not auch einmal als Badebekleidung dienen. Toll an ihnen ist, dass sie im Nu trocknen und absolut bequem sind.

Beachten Sie auch unseren nützlichen Einkaufsberater für Funktionsunterwäsche!

Welche Materialien werden zu Herstellung von Funktionswäsche verwendet?

Funktionsunterwäsche Shop CAMPZ

Für die Herstellung von Funktionsunterwäsche werden sowohl synthetische als auch natürliche Fasern verwendet:

  • Polyester (PES)
  • Polyamid (PA)
  • Polypropylen (PP)
  • Merinowolle

Polyester kann ca. 1 Prozent des Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen. Diese Fasern sind sehr leicht und haben eine gute Formbeständigkeit. Polyamid kann etwas mehr Feuchtigkeit aufnehmen - ca. 4 Prozent des Eigengewichts. Es ist ebenfalls sehr leicht und schnell trocknend. Stoffe aus Polyamid sind robust und haltbar. Polypropylen nimmt keine Feuchtigkeit auf. Aus diesem Rohstoff werden sehr weiche, hautfreundliche Textilien hergestellt, die jedoch zur Geruchsbildung neigen. Merinowolle hingegen ist ein natürliches Material, das mit einer Feuchtigkeitsaufnahme von bis zu 30 Prozent des Eigengewichts aufwartet. Die Wolle ist sehr gut geruchshemmend. Sie verliert ihre wärmenden Eigenschaften nicht, auch wenn sie bereits etwas feucht ist. Zum Trocknen benötigt Merinowolle im Vergleich mit den synthetischen Materialien mehr Zeit.

Merinowolle als Favorit für lange Reisen

Kleidungsstücke aus Merinowolle sind für lange Touren mit reduziertem Gepäck ideal. Die feine Wolle der Merinoschafe hat die Eigenschaft, kaum zu kratzen. Sie ist leicht und nimmt kaum Gerüche an. Ihre physikalischen Eigenschaften ermöglichen es, bei Kälte zu wärmen und bei Hitze zu kühlen. Die Ursache dafür sind die zahlreichen feinen Hohlräume innerhalb und zwischen den Fasern. Diese Luftkammern bilden eine ausgezeichnete Isolationsschicht. Feuchtigkeit wird zu einem hohen Maße gespeichert, ohne die isolierenden Eigenschaften zu beeinflussen. Für die Verwendung im Sommer bieten die Hersteller Merinowäsche in dünner Qualität an. Der einzige Nachteil der Wolle ist ihre relativ geringe Haltbarkeit, wenn Trageriemen oder andere Kleidungsstücke an ihrer Oberfläche scheuern. Durch die Beimischung von hochwertigen Kunstfasern wird dies zum Teil mit sehr gutem Erfolg ausgeglichen. Wenn du Wert auf eine artgerechte Haltung der Merinoschafe legst, dann suche nach Produkten, die ohne Mulesing hergestellt werden. Verschiedene Hersteller zertifizieren ihre Produkte mit nachverfolgbaren Umweltlabeln.

Wie pflegt man Funktionsunterwäsche richtig?

Die korrekte Pflege der Funktionsunterwäsche hängt von den Materialien ab, aus denen die Stücke hergestellt sind. Synthetische Fasern können fast immer problemlos in der Maschine gewaschen werden. Kontrolliere in der beigefügten Pflegeanleitung, ob die Teile trocknergeeignet sind. Funktionsunterwäsche aus Merinowolle darf je nach Modell ebenfalls in der Maschine gewaschen werden. Wähle dazu ein schonendes Wollwaschprogramm und Funktionswaschmittel. Trockne die Unterwäsche aus Merinowolle nur im Schatten. Halten Sie Schädlinge, etwa Motten, von der Kleidung fern. Wenn du die Unterwäsche längere Zeit nicht benutzt, bewahre die Teile in einem gut schließenden Schrank oder einer Wäschebox auf. Der Verschluss sollte nicht luftdicht sein, allerdings einen Schutz vor den lästigen Insekten bieten.

Fazit

Mit Funktionsunterwäsche steigerst du dein Wohlbefinden und den Komfort auf Reisen, beim Sport und im Alltag. Die praktischen Kleidungsstücke sorgen für einen optimalen Temperaturausgleich, wenn du körperlichen Aktivitäten hingibst. Nutze die tollen Eigenschaften, um bei Kälte nicht zu frieren und bei Hitze nicht zu sehr zu schwitzen. Die ultraleichte Funktionsunterwäsche leistet gute Dienste, wenn du auf ein geringes Gewicht deines Gepäcks achten willst. Pflegeleichte Eigenschaften machen die sportlichen Hosen und Hemden zu beliebten Allroundern bei Wanderern, Radlern und Wintersportlern. Mit der passenden Ausrüstung macht der schöne Sport doppelt Spaß!

Mehr Funktionswäsche: Falke Unterwäsche | Thermounterwäsche | Unterwäsche Outlet



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 22
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!