Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Eispickel

(45 Artikel)
Mehr zu Hochtouren
  1. Steigeisen
  2. Grödel & Spikes

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:

Eispickel – Dein verlängerter Arm

Eisklettern, Mixed-Klettern, Alpinismus, Bergsteigen, Höhenbergsteigen – All diese Bergsportarten haben eines gemeinsam: Eispickel gehören zur absoluten Grundausstattung. Nicht umsonst ist der Eispickel das Universalsymbol des Alpinismus. Dabei sind sie für unterschiedlichste Zwecke einsetzbar und nicht nur dazu da, senkrecht an einem gefrorenen Wasserfall zu hängen. Sie können als Gehstütze dienen, du kannst sie zum Sondieren von Schnee verwenden oder damit Tritte in vereisten Untergrund schlagen. Klettern im Eis ist mit bestimmten Eispickeln kein Problem, auch als Anker oder Sicherungswerkzeug finden sie Verwendung. Generell solltest du bei Eispickeln auf möglichst geringes Gewicht und das entsprechende Einsatzgebiet achten. Eispickel zum Eisklettern unterscheiden sich zum Beispiel wesentlich zu Versionen, die ausschließlich für Höhentouren konzipiert sind.

SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

Der Eispickel - Unverzichtbar auf Hochtouren in Schnee & Eis

Eispickel bei CAMPZ Das Wort Eispickel zaubert bei den meisten Menschen um die 30 ein sanftes Lächeln aufs Gesicht, denn der Eispickel hatte in den 90ern einen berühmten und leidenschaftlichen Auftritt im Film und sich ins Gedächtnis einer Generation gebohrt. Wer den Eispickel aber ganz sportlich dazu gebraucht, wozu er gedacht ist, hat erstmal nicht so viel zu lachen.

Was ist ein Eispickel?

Im Bergsport und vor allem bei Hochtouren ist der Eispickel ein unverzichtbarer Begleiter auf Schnee, Eis und Fels. Er ist eine sichere Gehhilfe auf dem Weg zu eisigen Höhen und gibt höhere Trittsicherheit bei riskanten, eisigen Böden. Mit dem Eispickel werden Schneelagen in Gletscherspalten geprüft und bei einem Sturz ist ein Eispickel ein rettender, abbremsender Anker. Als Opa noch Klettern ging, benutzte er den Eispickel, um Stufen ins Eis zu schlagen, aber heute erledigen das Steigeisen.

Wie lang sollte ein Eispickel sein?

Eine der führenden Marken für Eispickel ist Edelrid. Die Marke stellt sowohl Standart Eispickel in gerader Form, als auch moderne Eispickel mit gebogenem Schaft und ergonomischen Griffen her und benennt ihre Eispickel mit aussagekräftigen Namen wie Edelrid Excalibur. Die Schaftlänge des Eispickels sollte an die Körpergröße anpassbar sein, um einen sicheren Halt und ein gutes Handling zu gewährleisten. Wenn der Eispickel an der Haue gehalten wird, sollte sich die Spitze etwa auf Höhe des Unterschenkels befinden. Das ist die ideale Höhe, damit der Eispickel beim Eisklettern nicht in die Quere kommt. Ein Eispickel ist mit einer Handschlaufe ausgestattet, kann aber auch an jedem Klettergurt befestigt werden.

Material und Gewicht

Eispickel aus Stahl sind wesentlich stabiler als Eispickel aus Aluminium, dafür aber auch schwerer. Verbreitet hat sich in den letzten Jahren ein Materialmix, so dass Gewicht und Festigkeit des Eispickels eine ideale Kombination abgeben. Als Faustregel gilt ein Maximalgewicht von 500g für einen modernen Eispickel, der nicht mehr aus Opas Zeiten ist.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 22
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben