Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Outdoor Research

(146 Artikel)

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
Outdoor Research
Outdoor Research

Outdoor Research, Designed by Adventure

Alles begann als Ron Gregg 1981 die Marke Outdoor Research gründete. Aus Überzeugung, dass das Leben ein Abenteuer ist, nahm er sich vor die perfekte Ausrüstung dafür herzustellen. Und obwohl er vor über zehn Jahren tragischerweise in einer Lawine ums Leben kam, handelt Outdoor Research immer noch aus genau dieser Überzeugung.

SORTIEREN
Seite1von
3
 
SORTIEREN
Seite1von
3

Outdoor Research Online Shop bei CAMPZ

Outdoor Research Online Shop Outdoor Research ist ein US-amerikanischer Outdoor-Bekleidungshersteller mit Sitz in Seattle, dessen Firmenphilosophie es ist, das Leben als Abenteuer zu betrachten, für das man (aus)gerüstet sein sollte - dafür sorgt Outdoor Research seit mittlerweile über 30 Jahren. Die Firma wurde 1981 von dem Physiker und professionellen Bergsteiger Ron Gregg gegründet und spezialisierte sich zu Beginn auf Handschuhe, Kopfbedeckungen und Gamaschen. In den 90er-Jahren wurde das Angebot erweitert, beispielsweise entwarf Ron Gregg neuartige Biwaks für ein besseres Schlafgefühl. Ebenfalls zu dieser Zeit begann die Zusammenarbeit mit dem US-Militär. Nach der Jahrtausendwende wurde das Sortiment um Bekleidung ergänzt, womit Outdoor Research endgültig zu einem der führenden Outdoor-Ausrüster der Welt wurde. 2003 kam Ron Gregg - die treibende Kraft des Unternehmens - bei einem Lawinenunglück ums Leben. Nach langer Trauer und Überlegung veräußerten seine Erben die Firma an Dan Nordstrom, einem Geschäftsmann und Bergsteiger aus Seattle. Die Produktkategorien wurden überarbeitet und die einzelnen Unternehmensbereiche, von der Produktentwicklung über den Kundenservice bis hin zum Marketing und Vertrieb, einer eingehenden Prüfung unterzogen und optimiert.

Interaktiv: Kundenmeinungen sind gefragt

2003 wurde das „Lab Rat“-Programm gestartet - eine Kommunikationsplattform, die den Meinungs- und Erfahrungsaustausch der Kunden untereinander und mit dem Produktionsteam ermöglicht. Outdoor Research wertet die Rückmeldungen aus und berücksichtigt die Verbesserungsvorschläge bei der Weiterentwicklung der Produkte. Zudem betreibt das Unternehmen eine Online-Plattform namens Verticulture, die neben Produktvorstellungen und Video-Tutorials Freunden des Outdoor-Sports die Möglichkeit bietet, ihre Erlebnisse und Geschichten zu veröffentlichen.

Produkte

Die Produktpalette umfasst Jacken, Funktionskleidung, Hosen, Shorts, Kopfbedeckungen, Handschuhe, Gamaschen sowie Shirts für Männer und Frauen, das Damensortiment beinhaltet zusätzlich noch Kleider, Röcke und Tank-Tops. Neben der Bekleidung werden Rucksäcke und Taschen sowie drei verschiedene Biwaks angeboten. Ausgerüstet werden SportlerInnen der Bereiche Winter- und Bergwandern, Skifahren, Paddeln, Fels- und Eisklettern.

Verwendete Funktionstextilien und deren Wirkung:

  • Fleece beeindruckt durch hohe Wärmedämmung und Widerstandsfähigkeit bei geringem Gewicht und ist zudem windabweisend.
  • Hardshell ist im Gegensatz zu Fleece vollkommen wasser- und winddicht, jedoch auf Kosten der Luftdurchlässigkeit.
  • Softshell gilt als Mittelweg zwischen Fleece und Hardshell - Ist eine zusätzliche Membran an der Innenseite laminiert, hat Softshell die Eigenschaften von Hardshell, ansonsten jene von Fleece.
Zudem dienen viele Produkte dem Schutz vor Sonne und/oder Insekten, drei Handschuh-Modelle sind Touchscreen-kompatibel und drei Aufbewahrungssysteme tauchfähig.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 22
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben