Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

3. Advent Special - 20% auf Accessoires | CODE: ADVENT3

Multifuel Kocher

18 Artikel
Kategorien
Marke
  • 1
  • 4
  • 5
  • 5
  • 2
  • 1
Preis in €
Kundenbewertungen
Sortieren
 
Seite 1 von
1

Multifuel - Die Flexiblen Kocher für Outdoor & Camping

Gaskocher sind klein, leicht und praktisch, aber nicht selten passiert es, dass der Reisende mit seinem Gaskocher im Gepäck am Reiseziel ankommt und weit und breit besteht keine Möglichkeit, die benötigten Gaskartuschen zu kaufen. Da man sie nicht im Flugzeug mitnehmen darf, steht man vor einem Problem. Hier helfen Multifuel Kocher.

Das Besondere der Multifuelkocher

Multifuel Kocher Online Shop Diese Kocher verfügen über Wechseldüsen bzw. Anschlüsse, die es ermöglichen Gaskartuschen und Benzintanks anzuschließen und so mehrer Brennstoffe für einen Kocher zu benutzen. Einige Modelle verfügen noch über weitere Düsen, um auch die (in abgelegeneren und ärmeren Gebieten besser zu bekommenden) Brennstoffe Diesel und Petroleum zu verbrennen. Mit diesen Kochern ist man für alle Eventualitäten gerüstet und kann bequem auf den gerade vorhandenen Brennstoff zurückgreifen. Die nutzbaren Brennstoffe sind:
  • Benzin (hoher Heizwert und weltweit zu bekommen)
  • Diesel/Kerosin
  • Petroleum (hat den geringsten Heizwert, verliert diesen aber auch bei großer Kälte nicht)
  • Gas (hat den höchsten Heizwert, ist unkompliziert in der Anwendung, aber außerhalb Europas schwierig zu bekommen)

Wer braucht einen Multifuelkocher?

Wenn man außerhalb Europas unterwegs ist und damit rechnen muss nur alle paar Tage vielleicht auf eine Tankstelle zu treffen, aber nicht auf ein wohlsortiertes Sport- oder Outdoorgeschäft, so führt kein Weg an einem Multifuel Kocher vorbei, den man mit Benzin und notfalls auch dem Lampenöl Petroleum betreiben kann. Technisch völlig unbedarft sollte man jedoch nicht sein, da das Düsenwechseln, die Reinigung und auch der Betrieb des Kochers mit Vorheizen und manchmal schwer zu regulierender Flamme etwas an Fingerspitzengefühl erfordert.

Einsatzmöglichkeiten

Durch ihre Flexibilität eignen sich Multifuel Kocher für unabhängige Fernreisen in unzugängliche Gebiete. Praktisch sind sie vor allem, wenn man im Umkreis der Zivilisation (z.B. auf dem Campingplatz) den oft besser zu regulierenden Gasanschluß nutzt, im Landesinneren Afrikas oder Asiens aber auf einen der überall verfügbaren Treibstoffe zurückgreifen kann.

Varianten und Ausstattungsmerkmale

Die führenden Hersteller bieten Multifuel Kocher für praktisch jeden Bedarf an. Expeditionstaugliche, robuste Schwergewichte sind ebenfalls darunter, wie auch Kocher, die aufgrund ihrer Bauweise und der Verwendung von Titan rekordverdächtig leicht sind. Auch bei der Kombination der möglichen Brennstoffe gibt es Unterschiede. Reine Flüssigbrennstoffkocher verbrennen nur Benzin, Diesel und/oder Petroleum, wieder andere bieten die Option auch Gaskartuschen anschließen zu können. Letztlich muß sich der Reisende erkundigen, welche Brennstoffe im Reiseland zur Verfügung stehen und welche er davon nutzen möchte. Um weitestgehend unabhängig und flexibel zu sein, ist ein Multifuelkocher jedoch ideal. Sehen Sie sich hier unser Video zum Einsatzbereich der verschiedenen Koffer an: Kocher Kaufberatung

Finden Sie weitere Kocher unter Esbit Kocher | Trangia Kocher | Campingaz Kocher



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr
0711 400 424 22
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!