Bei sportlichen Aktivitäten macht die Petzl IKO Core die Nacht zum Tag

Bei sportlichen Aktivitäten macht die Petzl IKO Core die Nacht zum Tag

Die IKO Core Stirnlampe von Petzl verspricht, die nächste Generation von Stirnlampen aufzuzeigen. Mit ihrem durchdachten, leichten Design, der robusten Bauweise mit IPX4-Zertifizierung, die absolute Wetter- und Stoßfestigkeit verspricht, und einer beachtlichen Leuchtstärke von 500 Lumen kann sie sich wirklich sehen lassen.

Matze, unser Mitarbeiter im Brand Management, der schon so eine ganze Reihe an Produkttests für uns durchgeführt hat, hat auch die IKO Core erprobt. Die Lampe wurde bei mehreren Laufrunden am Abend, beim Trailrunning im Wald und bei einer morgendlichen Fahrt mit dem Rad ausprobiert.

Erster Eindruck

Von Anfang an fällt die ausgesprochen gute Haptik der IKO Core auf. Bei einer Stirnlampe erwarten viele bestimmt ein labbriges Gummiband und einen fixen Lampenkörper. Das ist zwar nicht schön, aber irgendwie haben wir gelernt, uns damit abzufinden.

Die IKO Core jedoch revolutioniert den kompletten Aufbau: Sie hat ein stabiles Gehäuse, das sich wie eine Mütze „aufsetzen“ und über einen Gummizug am Hinterkopf anpassen lässt. So sitzt alles fest, ohne zu drücken oder zu verrutschen.

Der Core-Akku von Petzel befindet sich ebenfalls am Hinterkopf. Daher ist der Lampenkörper vorne viel kleiner als bei anderen Stirnleuchten. Vor allem ist er aber flacher und das Gewicht verteilt sich gleichmäßig, sodass du kaum merkst, dass da etwas auf deinem Kopf ist – bis du dann tatsächlich das Licht anschaltest.

Im Einsatz

Die Leuchtstärke von 500 Lumen ist einfach nur beeindruckend, vor allem wenn du frühmorgens mit dem Rad oder eben auch mal nachts im Wald zum Laufen unterwegs bist. Der Lichtkegel ist weit, sodass du nicht das Gefühl hast, dich anstrengen zu müssen, um deinen Weg zu sehen, oder an den Rändern deines Sichtfelds von irgendetwas überrascht wirst.

Der Betrieb mit dem Core-Akku ist sehr angenehm und funktioniert unkompliziert. Wenn du doch mal keine Lademöglichkeit zur Hand oder das Aufladen vergessen hast, kann die IKO Core auch problemlos mit drei AAA-Batterien betrieben werden. Hier liegt die maximale Leuchtstärke dann nur noch bei 350 Lumen, was immer noch beachtlich hell ist.

Auch der Tragekomfort ist wirklich hervorragend. Durch das halbstarre Design des Kopfbands sitzt die Stirnlampe immer stabil und sicher auf dem Kopf. Dank der schmalen und flachen Bauweise kann die IKO Core sogar sehr angenehm unter dem Fahrradhelm getragen werden.

Sie sitzt aber auch über einem Stirnband oder einer Mütze immer noch superstabil. Das Kopfband nimmt ganz anders als Textilkopfbänder keinen Schweiß oder Regen auf. Außerdem begünstigt es durch seine schmale Bauform die Luftzirkulation, was besonders bei schweißtreibenden Workouts nur von Vorteil sein kann.

Die Petzl IKO Core sollte nach dem Gebrauch immer in der korrekten, vorgegebenen Faltmethode im Transportetui verstaut werden. Das ist wichtig, damit die Funktion und Passform der halbstarren Konstruktion beibehalten wird. Wenn man sich an die Faltanleitung hält, zeigt die IKO auch nach mehreren Wochen Benutzung keine Abnutzungsspuren.

So faltest und verstaust du die Petzl IKO Core Stirnlampe


Produkttest Petzl IKO Core Stirnlampe als Zelt-Laterne | campz.de

Die Petzl IKO Core Stirnlampe als Zelt-Laterne bei Nacht


Fazit

Trotz ihres recht stattlichen Preises kann die Petzl IKO Core im Praxistest voll und ganz überzeugen. Mit dem neuen halbstarren Design bietet Petzl tatsächlich eine ergonomische Passform, gute Gewichtsverteilung zwischen Lampenkörper und Akku und eine einfache Bedienung, die dennoch viele Features bietet. Beispielsweise kann die Stirnlampe zusammen mit dem Transportetui sogar in eine Zelt-Laterne verwandelt werden. Performance, Passform und Akkuleistung sind allesamt tipptopp.

Der einzige Schwachpunkt der IKO Core könnte sein, dass die Konstruktion durch falsches Falten beschädigt werden oder verbiegen könnte, was die Passform nachhaltig beeinträchtigen würde. Aber wer sich an die Gebrauchsanweisung hält, sollte wirklich lange Freude an dieser Stirnlampe haben.

Die Daten zur IKO Core Stirnlampe von Petzl

  • Gewicht: 79 g
  • Leuchtweite: 100 m
  • Leuchtstärke: 500 lm
  • Leuchtdauer: 2-100
  • 3 Leuchtstufen für weißes Licht: Nahbereich, Fortbewegung und Fernsicht
  • Hybrid Concept: 3 AAA/LR03-Batterien oder CORE-Akku (als Zubehör erhältlich), Alkali-Batterien, Lithium-Batterien oder Ni-MH-Akkus
  • abnehmbares, waschbares Kopfband
  • Wasserdicht: IPX4 (wetterfest)
  • kompatibel mit allen Helmtypen und mit der Petzl Befestigung für Fahrräder

Hier direkt im CAMPZ Shop kaufen


Petzl Performance IKO Core Stirnlampe schwarz schwarz
Petzl
€ 80,00 € 71,99
- 10 %
versandkostenfrei
Petzl Performance IKO Core Stirnlampe