Inhalt
Deutschlands schönste Wanderungen mit Badestopp - campz.de
987
post-template-default,single,single-post,postid-987,single-format-standard,ajax_updown,page_not_loaded,,qode_grid_1200,side_area_uncovered_from_content,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,hide_inital_sticky,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
 
Pack die Badehose ein!

Deutschlands schönste Wanderungen mit Badestopp

Deutschlands schönste Wanderungen mit Badestopp

Strahlender Sonnenschein, 30°C im Schatten, die Wanderschuhe drücken leicht, der Schweiß rinnt herunter – wandern im Sommer kann Fluch und Segen zugleich sein. Die warmen Sommermonate sind auf der einen Seite ideal für Tageswanderungen geeignet, auf der anderen Seite kann es bei hohen Temperaturen natürlich auch richtig anstrengend werden. Also was gibt es Schöneres als nach einer anstrengenden Wandertour ins kalte Nass zu springen? Wir finden – nichts! Alles was du brauchst ist eine Badehose und ein Handtuch im Gepäck und schon kannst du entspannt mitten in der Natur die Seele baumeln lassen.

Und dazu musst du nicht mal in den Flieger steigen und bis ans Mittelmeer reisen! Auch direkt vor unserer Haustüre in Deutschland gibt es eine ganze Reihe an tollen Touren, die perfekt mit einem Badestopp kombiniert werden können. Ob ein einsamer Bergsee, das actionreiche Naturfreibad mit Sportangebot oder der raue Strand an der Ostsee, wir zeigen euch einige der schönsten Wanderungen mit Bademöglichkeiten in Deutschland.

Also pack deine Badehose ein, schultere den Rucksack und los geht’s – raus in die herrliche Natur Deutschlands!

Meerfelder Maar

Wandern und baden im Meerfelder Maar

© GesundLand Vulkaneifel/ H. Gassen

Das Meerfelder Maar entstand vor rund 80.000 Jahren durch eine gewaltige Explosion in der Eifel. Damals hatten vulkanische Aktivitäten die Region noch fest im Griff. Heute geht es friedlicher zu und der Badesee im Meerfelder Maar bietet die ideale Abkühlung nach einer Tour zum „Landesblick“. Für die 6,4 km lange Rundwanderung benötigst du etwa 2,5 Stunden, natürlich ohne „Badezeit“. Ein Highlight der Tour ist der Aussichtsturm „Landesblick“, der einen einmaligen Panoramablick auf die Vulkaneifel bietet.

Mehr Informationen zur Tour findest du im Blog Wanderbare Vulkaneifel

Schwierigkeit Strecke Dauer Aufstieg / Abstieg
mittel 6,4 km 2:30 h 178 m / 178 m

Von Strande nach Eckernförde an der Ostsee

Von Strande nach Eckernförde an der Ostsee

© Eckernförde Touristik & Marketing GmbH

Natürlich gibt es besonders an den Küsten Deutschlands eine Menge schöner Wanderungen, die mit einem Bad im Meer verbunden werden können. Besonders zum Baden geeignet ist der Weg von Strande nach Eckernförde an der Ostsee. Es handelt sich hierbei um eine Etappe des europäischen Fernwanderwegs E1, der vom Nordkap bis nach Italien führt. Die wunderschöne Tour geht fast nur an Strand und Küste entlang, da fällt die Wahl des Badeplatzes schwer. Wer noch etwas mehr Action möchte ist am Schwedeneck Strand mit Surfschule und Beach-Volleyball-Feld am rechten Platz.

Diese Wanderung wurde uns empfohlen vom Blog indernaehebleiben.de

Schwierigkeit Strecke Dauer Aufstieg / Abstieg
schwer 34,3 km 8:00 h 150 m / 150 m

Den Fluss entlang zum Mangfallknie

Wanderung den Fluss entlang zum Mangfallknie

© Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee

Das Plätschern des Wassers ist bei dieser idyllischen Flusswanderung dein stetiger Begleiter. Immer der Mangfall entlang, geht es auf der etwa 8,8 km langen Tour auf halber Strecke zum Mangfallknie. Bei diesem markanten Knick im Verlauf des Flusses kannst du das flache Gewässer ideal als Erfrischung nutzen und die schöne Landschaft der bayerischen Voralpen genießen. Die Strecke ist auch gut für die ganze Familie geeignet, aber bitte beachtet, dass die Trails nichts für den Kinderwagen sind.

Dies ist eine Empfehlung des Blogs Hurra draussen!

Schwierigkeit Strecke Dauer Aufstieg / Abstieg
leicht 8,8 km 3:09 h 330 m / 330 m

Happurger See im Frankenland

Happurger See im Frankenland

© Bernd Hölzel

Inmitten der Hersbrucker Alb im Frankenland liegt der schöne Happurger See. Diese Wandertour ist besonders abwechslungsreich und bringt dich zuerst hoch auf die Houbirg mit tollem Panorama und anschließend zum hohlen Fels, einer natürlichen Karsthöhle mit Blicken direkt auf den schönen See. Zum Abschluss geht es dann rund um den 55 Hektar großen Freizeitsee, der ebenfalls eine Menge zu bieten hat: Ob Baden gehen, Segeln, SUP (Stand Up Paddling) oder Angeln, hier ist für jeden Wasserliebhaber etwas dabei.

Die Wandertour rund um den Happurger See wurde uns empfohlen vom Blog FrankenLandler.com!
Hier geht’s zum Blog mit weiteren Informationen zur Tour.

Schwierigkeit Strecke Dauer Aufstieg / Abstieg
mittel 8 km 2:32 h 226 m / 228 m

Wanderung um den Liepnitzsee

Wanderung um den Liepnitzsee

© TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Unweit von Berlin verspricht dieses Kleinod Entspannung pur. Bei der Wanderung geht es durch herrlichen Buchenwald einmal rund um den wunderschönen Liepnitzsee. Dieser besitzt als einer der saubersten Seen in Brandenburg türkisblaues Wasser und ist mit vielen Badestellen ringsum das Ufer ausgestattet. Auf Pfaden geht es mitten durch die schöne Flora und Fauna des Barnimer Landes mit tollen Ausblicken und Rastplätzen. Wer die Wanderung abkürzen möchte, kann die Fährverbindung nutzen und unterwegs an Bord entspannen. Oder sie legen eine Pause auf der schönen Liepnitzinsel „Großer Werder“, mit einem Besuch des Gartenlokals Insulaner Klause, ein.

Schwierigkeit Strecke Dauer Aufstieg / Abstieg
leicht 9 km 2:30 h 95 m / 95 m

Um die Villeseen

Wandern um die Villeseen - Liblarer See

© Naturpark Rheinland

Unweit von Köln, liegt diese rund 10 km lange Tour rund um die Villeseen. Dabei kannst du im Strandbad Liblarer See das kühle Wasser des Sees genießen und deine Füße sogar in einen breiten Sandstrand stecken. Anschließend geht es noch durch den idyllischen Naturpark Rheinland vorbei an weiteren Seen und Weihern mit wunderschönen Seerosen, bevor du wieder am Ausgangspunkt in Liblar ankommst. Diese Tour kommt ohne große Anstiege aus, ist leicht zu bewältigen und somit auch familientauglich.

Mehr Informationen zur Tour gibt’s auf Rastlos – Der Wanderblog

Schwierigkeit Strecke Dauer Aufstieg / Abstieg
leicht 10,3 km 2:37 h 84 m / 85 m

Holsteinische Schweiz

Wandern in der Holsteinischen Schweiz mit Strandbad

© photo-company, Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz

Auf dieser 12 km langen Tour kommst du gleich an vier Seen vorbei, die zum Baden und Verweilen einladen. Die abwechslungsreiche Wanderung ist auch für „Beginner“ gut geeignet und bietet idyllische Seeausblicke. Dabei geht es von Plön durch den friedlichen Naturpark Holsteinische Schweiz nach Bad Malente, wo das Strandbad am Dieksee nur wenige Meter weiter zu einem Sprung ins kühle Nass verlockt.

Diese Route wurde uns empfohlen von indernaehebleiben.de

Schwierigkeit Strecke Dauer Aufstieg / Abstieg
mittel 12 km 2:40 h 110 m / 102 m

Rund um die Osterseen

Rund um die Osterseen in Bayern

© Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel

Alpenpanorama, Wasser in karibikblau und dazu Wald und Wiesen? Im Naturschutzgebiet der Osterseen kein Problem! Diese Kette an miteinander verbundenen Seen erschafft ein einzigartiges Idyll, nicht weit entfernt vom geschäftigen München. Euch erwarten traumhafte Ausblicke auf den blau-grün schimmernden See und zwei ausgewiesenen Badestellen am Ostufer, die auf der gut 10 km langen Wandertour eine willkommene Abkühlung schaffen.

Diese schöne Tour wurde uns empfohlen von Hurra draussen!
Hier geht’s zum Blog mit weiteren Informationen zur Tour.

Schwierigkeit Strecke Dauer Aufstieg / Abstieg
mittel 10,5 km 2:45 h 107 m / 107 m

Entlang des Baldeneysees

Wandertour entlang des Baldeneysees

© Peter Wieler / EMG

Der Start- und Zielpunkt dieser Wandertour ist direkt an der Seepromenade, wo auch der „Seaside Beach Baldeney“ mit Sandstrand und einem großen Angebot an Aktivitäten zu finden ist. Doch zuerst führt dich die Wanderung hinauf zur Villa Hügel, die mit den schönen Parkanlagen auch besichtigt werden kann. Auf schattigen Waldwegen geht es dann durch das Ruhrgebiet zurück zum See. Schließlich kommst du auf der Promenade in westlicher Richtung wieder zurück zum Ausgangspunkt. Tipp: Dort kann man den See auch auf dem Wasser per Schiff der Weißen Flotte erkunden.

Diese Wanderung wurde uns empfohlen von Rastlos – Der Wanderblog

Schwierigkeit Strecke Dauer Aufstieg / Abstieg
mittel 10,8 km 3:00 h 254 m / 301 m
Deutschlands schönste Wanderungen mit Badestopp

Und? Bist du bereit für deine Wandertour und den anschließenden Sprung ins kalte Nass? Oder fehlt dir dazu noch ein praktisches Mikrofaser-Handtuch? Unter campz.de dem Online Outdoorshop, findest du garantiert die passende Ausrüstung für deine nächste Wanderung!