Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.


Helly Hansen

(148 Artikel)
Helly Hansen – Alive since 1877
Helly Hansen

Helly Hansen – Alive since 1877

Die norwegische Traditionsmarke geht zurück bis auf das Jahr 1877, als Kapitän Helly Juell Hansen erstmals wasserdichte Kleidung für Seeleute entwickelte. Durch seine mit Leinöl imprägnierten Jacken und Hosen revolutionierte er den Arbeitsmarkt. Schnell erweiterte sich das Sortiment auf Arbeits- und schließlich auch auf Outdoorbekleidung. Funktionalität, Langlebigkeit und Schutz – von diesen Qualitätsmerkmalen konnten alle Sparten profitieren. Heute wird die innovative Marke von professionellen Seglern, Snowboardern und Skifahrern weltweit geschätzt. Auch auf der Straße muss sich Helly Hansen mit seinen stylischen Kollektionen alles andere als verstecken. Zahlreiche eigens entworfene Technologien der Marke, wie zum Beispiel Helly Tech® oder H2Flow™, versprechen optimale Funktionalität und beste Performance. Egal wie schwer die Bedingungen auch sein mögen, Helly Hansen bietet dir den nötigen Schutz für dein Outdoor-Abenteuer!

Sortieren
Seite 1 von
3
 
Sortieren
Seite 1 von
3

Helly Hansen - Trendige Outdoormode

Helly Hansen ist der Unternehmens- und gleichzeitige Markenname eines bereits im Jahr 1877 in Norwegen gegründeten Unternehmens. Die innovative Marke überzeugt bis heute mit einem breiten Sortiment an Outdoormode sowie Sport- und Arbeitsbekleidung. Für Seglerbekleidung gilt Helly Hansen als der prädestinierte Hersteller weltweit. Mit jährlich zwei erscheinenden neuen Kollektionen garantiert Helly Hansen einerseits eine hochwertige, stets trendige Mode, die sich funktionell und jederzeit verlässlich zeigt.

Ein Seefahrer revolutioniert die Outdoorbekleidung

Der norwegische Seefahrer und Kapitän Helly Juell Hansen war es, der im Jahr 1877 auf die Idee kam, seine meist feuchte oder nasse, aus grobem Leinen bestehende Kleidung mit Leinöl zu tränken. Der damit erreichte, nahezu ideale Wetterschutz führte damals zur Gründung der „Helly J. Hansens Oljeklaedefarik", die bereits ein Jahr später auf der Pariser Weltausstellung eine Auszeichnung für ihre wasserabweisende Bekleidung erhielt. Später wurde das Leinengewebe durch Gewebe aus synthetischen Fasern ersetzt und schrittweise wurde das Öl durch Harze und Kunststoffbeschichtungen ersetzt. Parallel zum Schutz vor Nässe wurden Helly Hansen Produkte zum Schutz vor Kälte und vor Gefahren am Arbeitsplatz auf den Markt gebracht. 1961 wurde ein als „fiberpile" bezeichnetes Vlies entwickelt, mit dessen Einsatz unter der Schutzschicht eine warme, schnell trocknende Dämmschicht zur Verfügung stand. 1980 führte die entwickelte Helly Tech-Technologie dazu, sowohl wasserdichte als auch atmungsaktive Kleidung produzieren zu können.

Wo produziert Helly Hansen

Helly Hansen Jacken

Heute besteht 94% der Helly Hansen Produktion aus Bekleidung für Herren, Damen und Kinder, 5% aus Schuhen und 1% aus Taschen. Die Fertigung erfolgt zum überwiegenden Teil in Produktionsstätten die asiatischen Ländern wie in China, Thailand oder auf den Philippinen liegen oder die ihren Standort in Polen, der Ukraine oder auch in Schweden haben. hinsichtlich der einzelnen Produktionsstätten liegen keine Sozialberichte vor.

Das Sortiment

Einen Querschnitt durch das Sortiment der Bekleidung liefert folgende Auflistung:

  • Jacken *
  • T-Shirts und Funktionsshirts
  • Bund- und Jogginghosen
  • Parkas
  • Schwimmwesten
  • Bademoden
  • Kleider, Röcke und Pullover

* Eine besondere Beachtung verdient das Sortiment unterschiedlicher Jacken. Es reicht von der wind- und wasserdichten Regenjacke mit Kapuze für Kinder über die vor Wettereinflüssen jeglicher Art schützende Voss Regenjacke für Herrn bis hin zur wind- und wasserdichten Segeljacke für Damen mit handwärmenden Seitentaschen. Weiterhin ergänzen verschiedene Modelle von Freizeitjacken wie leichte isolierende Jacken und Fleecejacken sowie Skijacken das umfangreiche Jacken-Sortiment.

Zum Sortiment der Schuhe gehören unter anderem Wassersportschuhe, Wander- und Bergschuhe und Winterstiefel. Als Taschen sind Reisetaschen, Back Packs als auch Trolleys im Angebot.

Markenübersicht

Helly Hansen
Gründungsjahr: 1877
Gründer: Helly Juell Hansen
Hauptsitz: Moss, Norwegen
Produktbereiche: Mode und Textilien
Offizielle Website: www.hellyhansen.com


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 22
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben