CAMPZ Outdoor und Camping Online Shop
Lagerräumung – Rabatte bis zu 80%1
kostenlose Rückgabe
Kauf auf Rechnung
40.000 Artikel 500 Marken
Schlafsäcke -10° bis 0° Celcius
Temperaturen, die tagsüber noch locker im Plusbereich sind, können über Nacht ganz schnell in den Keller fallen. In seinem Schlafsack zu frieren ist alles andere als angenehm, daher bietet diese Kategorie Modelle unterschiedlichster Füllungen und Formen, die auch jenseits des Gefrierpunkts noch ausreichend Wärme spenden.

Schlafsäcke -10° bis  0° Celcius

2 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Geschlecht

Nachhaltigkeitszertifikate

  • Responsible Down Standard (RDS) 1

Grenztemperatur in °C

°C
°C

Gewicht in g

g
g

Körpergröße (max.) in cm

cm
cm

Serie

  • SALEWA Committed 1

Farbe

  • grün
  • blau

Preis

bis
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Y by Nordisk Balance 600 Schlafsack L grün
Y by Nordisk Balance 600 Schlafsack L grün grün
Y by Nordisk
Balance 600 Schlafsack L grün
UVP 499,95 € 333,99 €
versandkostenfrei
  • Varianten:
SALEWA Diadem Warm Schlafsack Lang blau
SALEWA Diadem Warm Schlafsack Lang blau blau
SALEWA
Diadem Warm Schlafsack Lang blau
UVP 450,00 € 277,99 €
versandkostenfrei
  • Varianten:

Schlafsack für 0 bis –10 Grad – erholsamer Schlaf in kalten Nächten

Ein Schlafsack für 0 bis –10 Grad ist ein speziell auf kalte bis frostige Nächte ausgelegtes Modell, das dir beim Camping und Wandern optimalen Schlafkomfort bietet. Es ist somit einer der wichtigsten Bestandteile deiner Ausrüstung, wenn du dich auf längere Outdoor-Abenteuer in frische Gefilde begibst. Die auch als 3-Jahreszeiten-Modelle bekannten Schlafsäcke sind verhältnismäßig leicht, kompakt und halten vor allem schön warm, wenn draußen Temperaturen zwischen –10 und 0 Grad Celsius herrschen. Welche Unterschiede es gibt und worauf du beim Kauf achten solltest, zeigen wir dir hier.

Schlafsack 0 Grad

Was ist ein 3-Jahreszeiten-Schlafsack?

Ein Schlafsack für Temperaturen um die 0 Grad wird oft auch als 3-Jahreszeiten-Schlafsack bezeichnet, denn er liegt hinsichtlich des Temperaturbereichs mit etwa 0 Grad bis –10 Grad im Grenzbereich zwischen den Winter- und Sommer-Modellen. Sie sind absolute Allrounder und eignen sich für einen Großteil deiner Outdoor-Aktivitäten, von Trekkingtouren im Herbst über Alpin-Wanderungen im Sommer oder Kletter-Ausflüge im Frühling.

Worauf solltest du bei einem Schlafsack für 0 Grad achten?

Ein Schlafsack, der für Temperaturen um die 0 Grad ausgelegt ist, sollte vor allem folgende Eigenschaften haben:

  • leicht
  • möglichst kompakt
  • richtige Größe
Das Gewicht ist entscheidend, da der Schlafsack meist das schwerste und sperrigste Ausrüstungsteil darstellt. Damit du auf deinen mehrtägigen Touren möglichst komfortabel unterwegs bist, wähle am besten ein leichtes und kompaktes Modell. Wichtig ist auch, dass du die richtige Größe wählst, damit du genügend Bewegungsfreiheit beim Schlafen hast. Schlafsäcke für 0 Grad haben je nach Modell einen etwas größeren Temperaturspielraum und können teilweise bis –10 Grad oder sogar darunter genutzt werden. Achte vor dem Kauf also darauf, was die genaue Temperaturgrenze deines Schlafsacks ist und wie kalt es nachts an deinem Ausflugsziel werden kann.

Schlafsack für 3 Jahreszeiten in verschiedenen Ausführungen

Ein 0-Grad- bzw. 3-Jahreszeiten-Schlafsack ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, damit du für jeden Einsatzbereich und alle individuellen Bedürfnisse das passende Modell bekommst. Wähle unter anderem zwischen folgenden wichtigen Merkmalen:

  • für verschiedene Temperaturbereiche
  • für unterschiedliche Körpergrößen
  • in verschiedenen Formen
  • mit unterschiedlichen Füllungen
Darüber hinaus gibt es die Schlafsäcke auch in unterschiedlichen Farben, variierendem Gesamtgewicht und mit Nachhaltigkeitszertifikaten wie RDS (Responsible Down Standard) oder bluesign®.

Temperaturbereich

Die meisten Hersteller fertigen ihre Produkte für größere Temperaturbereiche an. Die Angaben hierzu sind in der Norm EN 13537 festgehalten. Sie unterscheidet einen Schlafsack nach verschiedenen Kategorien – je nach Kältetoleranz. Für die Kategorie mit 0 Grad Celsius ist offiziell ein Temperaturbereich zwischen + 5 und –5 Grad im Komfortbereich vorgesehen. Das bedeutet, wenn der angegebene Temperaturbereich deines Schlafsacks in diesem Bereich liegt, solltest du bei Außentemperaturen in diesem Intervall angenehm schlafen können. Je nach Hersteller sind einige Modelle sogar für noch kältere Temperaturen bis –10 oder sogar –20 Grad im Extrembereich ausgelegt. Für die wenigsten ermöglicht der Schlafsack bei diesen Temperaturen aber noch einen angenehmen Schlaf.

Schlafsacklänge

Schlafkomfort und Wärmeleistung eines Schlafsacks hängen nicht nur vom Temperaturbereich ab, sondern auch von der Passform. Es ist daher wichtig, dass du deine Schlafausrüstung auf deine Körpergröße anpasst. Je besser das Produkt passt, desto wärmer hast du es. In unserem Sortiment findest du Modelle in verschiedenen Größen für jeden Bedarf.

Decken- oder Mumien-Schlafsack

Je nach Einsatzzweck, Komfortwunsch und Schlaftyp kannst du einen 0-Grad-Schlafsack auch hinsichtlich seiner Form auswählen. Grob wird zwischen Mumien- und Deckenschlafsäcken unterschieden. Wir haben die spezifischen Merkmale für dich zusammengestellt:

Deckenschlafsack Mumienschlafsack
- geringere Wärmedämmung + sehr gute Wärmedämmung
- höheres Packmaß und Gewicht + geringes Packmaß und Gewicht
+ meist auch als Decke verwendbar + effizient geschnitten
+ viel Bewegungsfreiheit - weniger Bewegungsfreiheit

Deckenschlafsäcke sind also ideal, wenn du genug Platz in deinem Gepäck hast und großen Wert auf Schlafkomfort legst. Mumienschlafsäcke sind dagegen sehr kompakt, wärmen etwas besser, sind allerdings hinsichtlich der Bewegungsfreiheit etwas eingeschränkter.

Füllung

Ein entscheidender Faktor für die Wärmeleistung eines 0-Grad-Schlafsacks ist das Füllmaterial. Hierbei wird zwischen Daunenschlafsack und Kunstfaserschlafsack unterschieden.

Daunenschlafsäcke werden entweder mit Enten- oder Gänsedaunen gefüllt. Sie bieten eine hohe Wärmeisolation, denn die Federn speichern hervorragend deine Körperwärme, sind aber empfindlich gegenüber Nässe. Daunenschlafsäcke sind daher ideal für sportliche Aktivitäten und Reisen in verschiedene (trockene) Klimazonen. Ihre hohe Qualität hat meist aber auch ihren Preis.

Das gängigste Füllmaterial bei Schlafsäcken ist synthetische Kunstfaser. Diese Füllungen bestehen in der Regel aus mehreren Schichten. Je bauschiger und feiner die Füllungen sind, desto wärmer sind sie auch. Besonders hochwertige Kunstfaserfüllungen haben sogar eine Silikonbeschichtung für eine längere Haltbarkeit. Kunstfaserschlafsäcke sind unterm Strich sehr pflegeleicht, preiswert, trocknen schnell und sind sehr robust – ideal, wenn du in Regionen mit hoher Luftfeuchtigkeit unterwegs bist.

Schlafsack für 0 Grad für Erwachsene und Kinder online bestellen

Ob mit Daunen oder Kunstfaser gefüllt, als Decken- oder Mumienschlafsack – einen 0-Grad-Schlafsack kannst du in unserem Online-Shop in verschiedenen Varianten bestellen. Entdecke sowohl für Herren und Damen als auch für Kinder die wärmenden, bequemen Schlafsäcke und erhole dich bei deinen Outdoor-Abenteuern selbst in kalten Nächten.