CAMPZ Outdoor und Camping Online Shop
Lagerräumung – Rabatte bis zu 80%1
kostenlose Rückgabe
Kauf auf Rechnung
40.000 Artikel 500 Marken
Reisewesten – Komfortabel und robust.
Wer im Urlaub gerne und regelmäßig tagsüber einige Stunden Wandern geht, um beispielsweise die neue Umgebung zu erkunden, benötigt nicht viel Gepäck, da könnte schon eine Reiseweste mit vielen kleinen Taschen ausreichen, um die wichtigsten Dinge zu transportieren. Unsere Reise- und Travellerwesten sind komfortabel, aus robusten Material, haben zahlreiche größere und kleine Taschen, sind teilweise mit integriertem Insektenschutz und schützen vor UV-Strahlung.

Reisewesten

1 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Preis

bis
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Fjällräven Reporter Lite Weste Herren grün
Fjällräven Reporter Lite Weste Herren grün grün
Fjällräven
Reporter Lite Weste Herren grün
UVP 129,95 € ab 111,99 €
versandkostenfrei
  • Varianten: L
- 13 %
SALE

Praktischer Begleiter: die Traveller Weste

Wenn du gerne bei Wind und Wetter draußen unterwegs bist, weißt du sicher, wie wichtig verschiedene Schichten sind. Denn so bist du immer bestens gewappnet, wenn es kühler wird und schwitzt trotzdem nicht bei Anstiegen oder wechselhaftem Wetter. Dabei ist eine kompakte Reiseweste Herren oder Damen ideal, um dich für alle Eventualitäten vorzubereiten.

Traveller Weste

Für alle Fälle ausgestattet

Ob bei plötzlich anziehendem Wind oder im Sommer bei einer leichten Brise, eine Traveller Weste lässt sich leicht an- und ausziehen. Aufgrund des kompakten Formats kannst du sie außerdem ganz einfach in den Rucksack stecken oder auch auf dem Fahrrad im Gepäck haben. Je nach Jahreszeit kannst du die Reiseweste gut mit anderen Kleidungsstücken kombinieren. Im Frühling oder Sommer ist ein leichtes Shirt oder ein dünnes Longsleeve meist ausreichend und schützt dich dennoch vor einer frischen Brise. Bei Wetterumschwüngen im Herbst passt eine Weste auch super über ein wärmeres Shirt oder Pullover. Für den Winter gibt es natürlich auch dickere Exemplare, sodass du mit gefüllten Luftkammern in der Weste auch vor niedrigen Temperaturen geschützt bist.

Reisewesten sind oft mit vielen praktischen Accessoires und Taschen ausgestattet. So kannst du sie bei einem Spaziergang mit Powersnack und Co. ausstatten. Bei längeren Trekkingtouren kannst du den Kompass und die wichtigsten Dinge immer direkt zur Hand haben. Neben mindestens zwei größeren Taschen sollte sie auch kleinere, gut verschließbare Taschen haben, damit du deinen Schlüssel sicher verstauen kannst.

Hochfunktionales Material

Westen werden vielseitig eingesetzt, darum ist ein robustes und atmungsaktives Material sehr wichtig. Eine gute Reiseweste bietet zudem Schutz vor Wind und Wasser, teilweise auch vor Insekten. Schnell trocknendes Material, das zudem pflegeleicht ist, ist gerade bei langen Touren ideal. Wenn du im Wald und auf unwegsamem Gelände unterwegs bist, ist ein reißfestes Material ohne großen Abrieb ein Muss. Suchst du für den Winter etwas Wärmeres, dann bieten sich Daunenwesten mit gefüllten Luftkammern an, die besonders warmhalten. Diese sollten nicht prall gefüllt sein, auch hier gibt es Modelle, die schön kompakt in den Rucksack passen. Die häufig verwendeten Polyamid-Baumwoll-Mischgewebe sind zudem knitterfrei, sodass die Weste auch nach dem Rucksack noch gut angezogen aussieht. Auch Softshell-Gewebe mit Membran werden bei Westen genutzt, denn so wird ein optimaler Wasserdampf-Austausch gewährleistet und du kommst selten ins Schwitzen.

Modernes Design mit guter Passform

Eine Reiseweste kann auch modern geschnitten sein, und muss nicht altbacken wirken. Mit figurbetontem Schnitt gibt es die Traveller Weste für Damen inzwischen auch in moderner Form und vielseitigen Farben.

Unser Tipp: Wenn du deine Reiseweste auswählst, berücksichtige immer eine gute Passform. Denn oft trägst du auf Touren einen Rucksack, also sollte gerade um die Schultern genug Spielraum für ein bequemes Bewegen eingeplant sein. Ein hoher Stehkragen schützt deinen Hals, ohne dass du ins Schwitzen gerätst und ein hüftlanger Schnitt schützt auch deinen unteren Rücken vor kalter Luft.

Es gibt zudem diverse clevere Lösungen, um die Weste auf deinen Körper anzupassen, sei es mit Knöpfen oder Bündchen. Ein Zwei-Wege-Reißverschluss ermöglicht bei den meisten Westen das Lüften, ohne zu viel Körperwärme zu verlieren. Damit du möglichst lange Freude an deiner Weste hast, achte unbedingt auf die Pflegehinweise des Herstellers.