Fahrradpflegemittel

(31 Artikel)

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:

Fahrrad Pflegemittel – Dem Rad was Gutes tun.

Rostet die Kette langsam vor sich hin, wurde wohl jahrelang vergessen, sie zu ölen. Es ist ja nicht nur der Rost auch quietschende, störende Geräusche sind möglich und mit jedem Pedaltritt wird es außerdem schwerer und schwerer voranzukommen. Dies könnte wiederum gut sein, um eine kräftigere Beinmuskulatur zu bekommen aber der Fahrspaß geht eindeutig verloren. Je nachdem wie intensiv ihr euer Bike nutzt, könnten 1 bis 2malige Kettenölungen bzw. Kettenreinigungen im Jahr schon einiges bewirken. Dabei gibt es für beinahe jedes Wetter, Material und Portemonnaie passende und gute Sprays, Öle, Wachse und Schmierstoffe. Nach einer kurzen Wäsche an der Tankstelle, braucht ihr keine Ausbildung, um die Lebensdauer eure Kette, Kassette, Federgabel, Dämpfer oder auch Bowdenzüge mit speziellen Fahrrad-Pflegemitteln zu verlängern.

SORTIEREN
 

Fahrrad Pflegemittel besserer Schutz für Ihr Fahrrad

Wer sein Fahrrad gut säubern und pflegen will, sollte auf spezielle Pflegemittel für Fahrräder und Mountainbikes zurückgreifen. Vor allem wenn man mit dem Rad im Gelände unterwegs ist, bildet sich häufig ein hartnäckiger und verkrusteter Schmutzfilm, der nur mit einem professionellen Fahrrad Pflegemittel beseitigt werden kann. Moderne Pflegemittel sorgen aber nicht nur für Sauberkeit, sie schützen das Rad außerdem vor Korrosion und leichten Schäden. Zudem bekommt man mit einem guten Fahrrad Pflegemittel auch empfindliche Kleinteile zuverlässig sauber und vermindert so den Verschleiß. Fahrrad Pflegemittel

Reinigen und Pflegen mit Fahrrad Pflegemitteln

Ist man häufig und bei jedem Wetter mit dem Rad unterwegs bleiben Dreckspritzer und Verkrustungen sowie andere Verschmutzungen nicht aus. Deshalb sollte das Fahrrad regelmäßig mit speziellen Fahrrad Pflegemitteln gründlich gereinigt werden. Insbesondere die stark beanspruchten Teile müssen für eine volle Funktionsfähigkeit gut gesäubert werden. Dies mindert außerdem den Verschleiß und verlängert die Lebensdauer. Ein großes Problem ist zumeist angetrockneter Schmutz und Dreck. Meistens ist dieser so hartnäckig, dass man auch mit intensivem Scheuern nichts erreicht. Viel einfacher und besser geht es mit fettlösenden Fahrradreinigern. Besonders praktisch in der Handhabung und ergiebig in der Wirkung sind Schaumreiniger. Diese brauchen bloß aufgesprüht und nach einer Einwirkzeit abgewaschen zu werden. Auf diese Weise bekommt man auch schwer zugängliche Teile des Fahrrads schnell und zuverlässig wieder sauber. Für die intensive Pflege kann man dann noch zu speziellen Fetten, Ölen und Schmierstoffen greifen.

Fahrrad Pflegemittel verringern den Materialverschleiß

Insbesondere die Antriebseinheit des Fahrrads rund um Kettenblätter, Kette, Schaltwerk und Ritzel ist recht schwierig zu reinigen. Dabei sollten gerade diese teuren und empfindlichen Teile gute gereinigt und gepflegt werden, um ihre Lebensdauer zu verlängern. Hier helfen spezielle Kettenöle weiter. Sie sorgen für eine gute Schmierung der Kette und vermindern die Reibung. So gehen Treten und Schalten wieder völlig reibungslos vonstatten. Zudem wird der Verschleiß deutlich reduziert. Auch die Federungselemente des Fahrrads bedürfen regelmäßiger Pflege. Für sie gibt es die so genannten Kriechöle mit optimalen Schmiereigenschaften und geringer Viskosität. So bleiben Dämpfer und Federgabeln lange intakt. Gut geschmiert werden müssen auch die Steuersätze, Gelenke und Tretlager. Dafür gibt es hochwertige Schmierstoffe, die zum Teil mit Teflonpartikeln versetzt sind, die zusätzlich die Reibung mindern. Einen verdreckten Fahrradrahmen reinigt man am besten mit einem Fahrrad Pflegemittel zum Aufsprühen. Nach dem Einwirken kann es einfach abgewaschen werden und das Rad erstrahlt wieder in neuem Glanz. Gegen Verschmutzungen kann man aber auch vorbeugend tätig werden. Dies machen spezielle antistatische Sprays möglich. Sie werden auf den Rahmen aufgesprüht und halten mit einer Schutzschicht Staub, Wasser und Dreck ab. Es gibt also eine Fülle hochwertiger Pflegeprodukte für das Rad. Mit einer regelmäßigen Pflege wird das Fahrrad gut geschützt und gleichzeitig die Optik verbessert. Die Lebensdauer verlängert sich, und der Verschleiß wird vermindert. Passende Fahrrad Pflegemittel sind für Tourenräder, Mountainbikes, BMX, Rennrad und alle anderen Fahrradtypen verfügbar.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 22
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben